TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Pamela Veith für zwei Weltmeisterschaften nominiert

DUV News

Nominierte Teams für die 3 Ultra-WMs 2016

Am 29. Oktober findet die IAU-WM im Ultratrail in Geres (Portugal) statt. Dort ist ein Kurs von 85 km Länge und mit 4500 Höhenmetern zu bewältigen. Unter der Delegationsleitung von Jens Lukas (Teammanager Ultratrail) werden sich folgende Läuferinnen und Läufer auf Weg machen:
Frauen:    Anne-Marie FLAMMERSFELD (Rumelner Turnverein)
Claudia KAHL (LSG Karlsruhe)
Simone PHILIPP (TV Jahn Kempten)
Brigitte SCHIEBEL (TV Immenstadt)
Pamela VEITH (TSV 1894 Kusterdingen)
Ildiko WERMESCHER (FT Jahn Landsberg)

Männer:    Benjamin BUBLAK (LSG Karlsruhe)
Matthias DIPPACHER (LSG Karlsruhe)
Stephan HUGENSCHMIDT (LT Radolfzell)
Florian REICHERT (ASFM Göttingen)
Martin SCHEDLER (LAZ Saar 05 Saarbrücken)

Zur 50km-WM am 11. November in Doha fliegt nur ein kleines Team in die Hauptstadt von Katar, unter der Delegationsleitung von Dr. Lutz Alder müssen die folgenden Nominierten 20 Runden auf einem 2,5 km langen Rundkurs absolvieren:

Frauen:                    Nele ALDER-BAERENS  (USC Marburg)
Männer:                   Marco BSCHEIDL  (LG Passau)
Niels BUBEL  (Die Laufpartner Berlin)
Benedikt HOFFMANN  (TSG Heilbronn)

Zur  IAU Weltmeisterschaft über 100km in Los Alcazares (Spanien) am 27. November  entsendet der Deutsche Leichtathletik-Verband komplette Teams mit je 6 Frauen und Männern. Die Delegationsleitung hat Dr. Norbert Madry (DLV-Ultramarathonberater und DUV-Sportwart) inne; auf dem 10-km-Rundkurs werden starten:

Frauen:    Natascha BISCHOFF (LSG Karlsruhe)
Branka HAJEK (LAZ Salamander Kornwestheim)
Antje KRAUSE (USC Marburg)
Barbara MALLMANN (Laufarena Allgäu)
 Pamela VEITH (TSV Kusterdingen)
Rebecca WALTER (LG Nord Berlin)

Männer:    André COLLET (Aachener TG)
Alexander DAUTEL (LG Nord Berlin)
Karsten FISCHER (SSC Hanau-Rodenbach)
Florian NEUSCHWANDER (Spiridon Frankfurt)
Michael SOMMER (EK Schwaikheim)
Carsten STEGNER (SV Amberg)

Allen Athleten und Betreuern der deutschen Teams dieser drei Ultramarathon-Weltmeisterschaften alles Gute für die Vorbereitung, die Reisen und die Rennen in den nächsten Wochen!

Dr. Norbert Madry