TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Pamela Veith mit Bestzeit im Halbmarathon

Am Sonntag, 25. Februar fand auf Malta der internationale Halbmarathon statt, dabei auch Pamela Veith und Andreas Ordenbach vom TSV Kusterdingen. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 25 Grad war es natürlich der krasse Unterschied von bis zu 30 Grad zu Deutschland. Es waren insgesamt mehr als 3.000 Läuferinnen und Läufer aus verschiedenen Ländern am Start. Für die Deutschen und andere Nordlichter war es auf Grund der Temperaturunterschiede natürlich eine ganz besondere Herausforderung. Die Strecke führte unter anderem am Meer entlang und durch Städte mit interessanter Architektur und Sehenswürdigkeiten. Pamela konnte trotz der ungewohnten Wärme eine Top Leistung vollbringen und war nach nur 1:26:34 Stunden mit Platz eins in der Klasse W 40 und dem achten Platz gesamt von über 1.200 Frauen überglücklich. Lediglich sieben Läuferinnen aus Polen, Großbritannien und Litauen waren vor ihr im Ziel. Ihre persönliche Bestzeit, die schon fünf Jahre zurückliegt, konnte sie um ganze 20 Sekunden verbessern. Andreas lief in 1:48:06 unter 1.800 männlichen Teilnehmern auf Platz 225.