TSV 1894 Kusterdingen e.V.

Andrea Ellesser auf Ibiza erfolgreich

Bericht von Andrea:

Der 3 Dias Trail Ibiza ist ein Ultra Trail Lauf mit einer Distanz über insgesamt 108 km; die in 3 Etappen gelaufen wird.
Die Herausforderung besteht darin, diese kurz hintereinander zu absolvieren.
Am Freitagabend startet der 1. Teil um 20:00 Uhr über 10 km mit +110 positiven und -110 negativen Höhenmetern in einer Runde vom Hafen in San Antoni mit einem hohen Anteil an Single Trail und am Ende über einen längeren Standabschnitt zurück ins Ziel.

Nach einer kurzen Nacht geht es um 6 Uhr morgens zum Start des 86 km langen Ultra Trail mit + 3.810 positiven und -3.787 negativen Höhenmetern zuerst immer wieder über Strandabschnitte und felsige Klippen, gefolgt von vielen schönen Single Trail Abschnitten mit wunderschönen Ausblicken auf die Küste. Ich habe einen wunderschönen Sonnenaufgang bei einer Strandquerung erlebt und es war die meiste Zeit sehr kurzweilig.
Der letzte Streckenabschnitt von 15 km hat sich dann doch ziemlich in die Länge gezogen da es da noch einmal unerwartet technisch wurde. Steile, steinige, verwurzelte Abstiege zum Teil mitten durch dorniges Gebüsch, immer wieder kurze Aufstiege, haben in der Dunkelheit volle Konzentration erfordert hat und ich war dann doch froh als die Ziellinie erreicht war.

Der 3. und letzte Teil findet am Sonntag in Ibiza Stadt (Eivissa) statt.
Hier fiel dann um 11 Uhr bei sonnigem Wetter der Startschuss zu den letzten 10 Kilometern mit +436 positiven und -426 negativen Höhenmetern. Diese führten in 2 Runden durch die engen Altstattgassen mit viel Kopfsteinpflaster, hinauf auf die Festung, über Klippen und Single Trails und so einige Treppenpassagen was so einigen Läufern die bereits 2 Tage in den Beinen hatten (entweder mit dem Ultra, dem Marathon oder Halbmarathon) anzusehen war, dass die Beine doch nicht mehr ganz so frisch sind.
Ich habe mich erstaunlicherweise ziemlich gut gefühlt, obwohl ich am Abend nach dem Ultra nicht hätte sagen können, dass ich am nächsten morgen nur ein bisschen locker sein werde und war mit dem Ergebnis dann mehr als zufrieden.

Meine Resultate waren:
10 km Samstag in 0:49:10 > AK Platz 1
86 km Samstag in 13:32:46 > AK Platz 1
10 km Sonntag in 1:05:23 > AK Platz 1

Gesamtzeit: 15:27:19 für 108 km und 4.356 Höhenmeter